professionell gradierte SchnittmusterMade in GermanyPerfekte Passform
Jetzt wirst du ein Schulkind und mein Herz fährt Karussell. Fred von SOHO

Fred von SOHO Blog

Wir sehen uns an der Nähmaschine
Allgemein

Jetzt wirst du ein Schulkind und mein Herz fährt Karussell.

10/09/2018

10/08/2018

Jetzt wirst du ein Schulkind und mein Herz fährt Karussell.

Mein liebster kleine großer Junge, mein Tiger,
 
jetzt wirst du ein Schulkind. Seit Wochen bereite ich mich auf diesen Tag vor. Die selbstgebastelte Schultüte, die richtige Büchertasche, Hefte, Stifte, erster Elternabend auf kleinen Stühlen mit so vielen Informationen und jede Menge ungeordnete Gedanken in meinem Kopf.
 
Du bist voller Vorfreude, du hast überhaupt keine Angst. Du bist so aufgeregt und planst eifrig diesen besonderen Tag. Deine wundervolle und überschwängliche Begeisterung nimmt mir jede Angst. Ich war mutig, ich habe mich nicht verrückt machen lassen von anderen Eltern, Horrorgeschichten über Lehrer, die ich nicht einmal kenne, habe ich an mir abprallen lassen.

Die letzten Tage vor deiner Einschulung sind jetzt angebrochen. Jeden Abend starre ich ungläubig auf unseren Familienkalender, denn die Zeit rinnt mir nur so durch die Finger. In deiner Spalte ist groß und deutlich der Tag markiert und er rückt unaufhörlich näher. Seit Tagen ist nach dem Aufstehen deine erste Amtshandlung zum Kalender zu gehen und den angebrochenen Tag mit einem fetten Kreuz zu markieren. Stolz strahlst du mich mit den Worten „Jetzt sind es nur noch drei Tage!“ an. Mein Herz tanzt und wird riesengroß, wenn ich dich so glücklich sehe. Genau das habe ich mir so sehr für dich gewünscht.

Aber ein bisschen fährt mein Herz auch Karussell. Im letzten Jahr haben wir auf unserem Weg in der Kindergarten immer wieder die Schulkinder beobachten können, wie sie schwer bepackt mit diesem übermächtigen Kasten auf dem Rücken ihren Weg zum Schulhof ganz alleine meistern. Auch ich werde dich deinen Weg alleine gehen lassen müssen, mein Herz wird ein bisschen schwer sein, aber noch viel mehr wird es stolz sein. Stolz auf den Jungen, der mit dem schweren Ranzen leicht wie eine Feder und freudestrahlend zum Schulhof eilt, sich freut seine Klassenkameraden zu treffen und das große Gebäude voller neuer Eindrücke neugierig und unbeirrt betritt.

Ich werde am Küchenfenster stehen und noch lange nach dem du um die Ecke gebogen bist, aus dem Fenster sehen. Ich werde darüber nachdenken, wie du in unserem Wohnzimmer deine ersten wackligen Schritte von Papa zu mir und wieder zurück gemeistert hast. Ich werde mich fragen wo die Zeit hin ist und wann aus meinem Baby, diesem wundervollen perfekten kleinen Wesen, das mich zu einer Mama gemacht hat, dieser große unerschrockene und neugierige Junge geworden ist. Ich werde versuchen jede Erinnerung in meinem Herzen abzuspeichern, damit ich sie nie vergesse.

Du bringst mich oft an meine Grenzen, aber noch mehr lässt du mich staunen. Wir beide werden zusammen viele neue Dinge lernen, über uns, über die große Welt da draußen und wir werden wachsen, jeden Tag. Du wirst viele Aufgaben ganz ohne meine Hilfe bewältigen können und wo du nicht mehr weiter weißt, werde ich an deiner Seite sein. Ich werde dich erleichtert in die Arme schließen, wenn du auf dem Weg nach Hause die Zeit vergessen hast und ich mir alle meine Fingernägel am Küchenfenster vor Sorge abgekaut habe.

Es wird Kinder geben, die sind größer, können etwas besser oder tragen die cooleren Schuhe. Das ist nicht wichtig, denn du bist einzigartig und besonders. Bleibt dieses wundervolle und vollkommene Wesen, bleib neugierig, hilfsbereit, sei der Junge, der sich für andere freuen kann, der anderen zur Seite steht und ihnen auf die Beine hilft, wenn sie stolpern.

Jetzt wird es nicht mehr lange dauern, dann kannst du diese Zeilen selbst lesen.
Ich bin unglaublich stolz auf dich und liebe dich mehr als Worte es beschreiben können.

Deine Mama

  1. Ach du bist so süß wie du alles beschreibst und schilderst einfach sooo süss.
    Tja, wir Mütter haben’s soooooo schwer wenn die kleinen Anfängen ihren Weg zu gehen „heul“ …. ich lese deine Posts sooo gerne 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.